Rückblick auf die NAJU Veranstaltung: Exotisch – Lieblingtiere der Kinder

Also heute war ich total geflashed! Was ich da heute alles zu hören und zu sehen bekam… unglaublich!

Erst hatten wir von Lea einen professionellen Powerpointvortrag über Pferde.

pferdevortrag

Ich habe gelernt wie sich durch die Evolution die Hufe gebildet haben – und dass Pferde so viel trinken, dass ich scherzhaft vorschlug sie gleich in den Bach zu stellen. Wobei das bestimmt Ärger mit der Wasserbehörde gäbe – hinterher wäre der Bach versiegt 😉

Weiter ging es mit Fröschen. Maurice hatte einen wunderschönen Bildband über seine Lieblingstiere dabei und erzählte von Pfeilgiftfröschen und interessanten Farbwechseln. Von der Paarung bis zur Nahrung wusste Maurice sehr vieles über diese Amphibien zu berichten.

fröschevortrag

Janice berichtete über noch exotischere  und zudem auch noch gefährliche Tiere: Krokodile! Wussten Sie, dass ein Krokodil bis zu 2 Jahre hungern kann? Und dass die Temperatur über Männlein und Weiblein beim Nachwuchs entscheidet? Und dass die fürsorgliche Mutter ihre Kleinen zum Wasser trägt? Im Maul?

krokodile

NAJU bildet. Nicht nur die Kinder. Mich auch!

Den Vogel schoss dann Thorian ab. Schaut mal:

spinnenhaut

Ein gemaltes Bild einer Spinne, die einen Kolibri erlegt hat, gab diesen Spinnen übrigens ihren Namen! Ich hörte sprachlos vor Staunen, dass Spinnen mit ihren Beinen riechen, tasten, fühlen und hören können! Unfassbar!

spinnenvortrag

Lang hat es gedauert – am Ende waren wir beim Spiel nicht mehr ganz vollzählig. Aber wir hatten jede Menge Spaß bei der Kissenjagd. Allerdings hat hier hartnäckig der Kissenfrosch das Kissenkrokodil eingeholt. Aber… wie wir ja heute durch Janice und Maurice gelernt haben… gar nicht so unmöglich. Wenn ein Goliathfrosch ein Nachwuchskrokodil erwischt… wer weiß!

Es war mir heute ein allerhöchstes Vergnügen Eure Vorträge zu erleben! Habt vielen lieben Dank dafür! Ihr habt das alle ganz wunderbar gemacht!

Liebe Grüße

Sabine Schumacher

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, Beiratsmitglied NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter NAJU veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.