Rückblick auf den Aufbau der Amphibienfangzäune in Adelebsen vom 8./9.3.2013

waterproofedbernhard
Vorneweg schon mal herzlichen Dank für die Fotos und die treffenden Kommentare, Waterproofed-Bernhard (s.o.) 😉

Bei dem Wetter hat man schon per se sein Kreuz im Amphibienschutz zu tragen.

walterträgtseinKreuz

Aber zusätzlich zu den widrigen Wetterbedingungen ist in Adelebsen auch jedes Jahr der Müll ein im wahrsten Sinne des Wortes umfangreiches Problem.

säckeweisemüll

Im übertragenen Sinne greift hier so mancher frustriert zur Flasche. Zur leeren, versteht sich. 😉

werwirddenngleichzurflaschegreifen

Allen Widrigkeiten zum Trotz stehen nun auch die beiden Adelebser Zäune nun auch und damit kann die Krötensaison beginnen! Unser herzliches Dankeschön an alle tapferen Helfer!
4 Zäune betreut der NABU Samtgemeinde Dransfeld. Wir werden berichten, wie sich die Fangergebnisse in diesem entwickeln…

Über frauenschuh

Schaf- und Ziegenhalterin, 1. Vorsitzende NABU Dassel-Einbeck, Beiratsmitglied NABU Altkreis Münden, Apothekerin. Motto? Wir haben nur dieses eine Leben! Dieses eine, wunderbare Leben!!!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.